8. Junior.ING-Schülerwettbewerb 2021-22
Unter dem Titel "IdeenSpringen" geht es diesmal um Planung und Bau des Modells einer Skisprungschanze.

Die Ingenieurkammer Bremen veranstaltet zum inzwischen 8. Mal seit 2014 den bundesweit ausgelobten Junior.ING-Schülerwettbewerb der Ingenieurkammern. In diesem Jahr geht es unter dem Motto IdeenSpringen um Planung und Konstruktion des Modells einer Skisprungschanze. Insgesamt haben sich 15 Schulen aus Bremen und Bremerhaven angemeldet, so dass auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl von spannenden Modelleinreichungen erwartet werden.

Der Junior.ING-Schülerwettbewerb der Ingenieurkammer Bremen findet unter der Schirmherrschaft der Senatorin für Kinder und Bildung im Land Bremen, Sascha Karolin Aulepp, statt.

Der Flyer zum Wettbewerb, die Wettbewerbsbedingungen sowie die wichtigsten Fragen (FAQ) sind im Downloadbereich hinterlegt.

Einsendeschluss für die Einreichungen ist der 11.02.2022. Die Modelle werden in der Ingenieurkammer Bremen, Geeren 41-43 im Vortragssaal gesammelt und können dort nach Anmeldung besichtigt werden. Die Preisverleihung wird voraussichtlich online am Freitag, 11.03.2022, 11 Uhr, stattfinden.

Junior.ING von Kultursministerkonferenz empfohlen

Mit Beschluss vom 24.-25. Juni 2021 hat die Kultusministerkonferenz den Junior.ING-Schülerwettbewerb in die Liste der empfohlenen Schülerwettbewerb aufgenommen. Seit 2009 führt die Liste länderübergreifende Wettbewerbe auf, die seitens der Kultusministekronferenz empfohlen und als unterstütztenswert eingestuft werden. Die Wettbewerbe werden gemäß den "Qualitätskritieren für Schülerwettbewerbe" beurteilt.

www.kmk.org